Artikel Amtsblatt und Heimatglocken 01.06.2011

veröffentlicht um 29.06.2011, 22:12 von Udo Key   [ aktualisiert: 29.06.2011, 22:16 ]

Der Schloßvippacher Carnevalsverein 1958 e. V. blickt mit einem neu gewählten Vorstand gespannt in die Zukunft

Am 11. Mai 2011 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Schloßvippacher Carnevalsvereins 1958 e. V. mit der turnusmäßigen Wahl des Vorstandes statt.

Der bisherige Vereinsvorsitzende, Herr Helmut Deckert, der dem Verein mehr als 25 Jahre vorgestanden und ihn mit seinen Ideen belebt hat, und der 1. stellvertretende Vorsitzende, Herr Uwe Krisch, dessen langjährige Tätigkeit im Vorstand nicht minder zu bewerten ist, haben sich leider aus der Vorstandsarbeit zurückgezogen und sich nicht zur Wiederwahl aufstellen lassen. Es sei nun an der Zeit, dass die Jungen das Feld übernehmen, begründeten beide ihren Rückzug aus der Vorstandsarbeit. Natürlich werden sie weiterhin aktiv am Vereinsgeschehen teilnehmen und uns mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir danken beiden nochmals ganz herzlich für ihr unermüdliches Engagement und ihre Tatkraft beim Aufbau und der Leitung unseres Vereins. Mit ihnen haben wir zwei Vorstandsmit­glieder verloren, dafür aber zwei neue Ehrenmitglieder gewonnen. Beide wurden verdienterweise mit entsprechenden Urkunden ausgezeichnet und zum Ehrenvorsitzenden bzw. 1. stellvertretenden Ehrenvorsitzenden ernannt.

Die Nachfolge von Helmut Deckert habe ich angetreten. Als Nachfolger von Uwe Krisch wurde Udo Key gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Thomas Kusebauch als 2. stellvertretender Vorsitzender und Ellen Deckert als Kassenwart sowie Sebastian Beer, Daniel Blöcks, Yvonne Meitz-Kusebauch, Antje Nenninger, Wolfgang Neumeier, Heiko Noth und Stefanie Schack. Im Namen des neu gewählten Vorstandes bedanke ich mich für das Vertrauen, das uns die Mitglieder entgegenbringen.

Auch im Bereich der Kassenprüfung sind Veränderungen eingetreten. Verabschiedet wurde Elke Krisch, die über viele Jahre als Kassenprüferin tätig war. Als ihre Nachfolgerin wurde Christin Seichter gewählt. Kathrin Völker wurde in ihrem Amt als Kassenprüferin bestätigt.

Liebe Vereinsmitglieder, jetzt bleibt mir nur noch eines zu sagen: Der Schloßvippacher Carnevalsverein hat sich mittlerweile – nicht zuletzt durch den unermüdlichen Einsatz der bisherigen Vorstandsmitglieder und die Unterstützung der Vereinsmitglieder – fest in Schloßvippach etabliert. Wir wünschen uns, dass das auch in Zukunft so bleibt. Falls daher Probleme rund um das Vereinsgeschehen auftreten sollten, zögert nicht, uns anzusprechen. Wir haben immer ein offenes Ohr. Auch bei Anregungen und Fragen könnt Ihr Euch gern an den Vorstand wenden.

Yvonne Bursch

Vorsitzende des SCV 1958 e.V.
Comments